COACHING

 

 

In meiner täglichen Arbeit als Lehrerin treffe ich immer wieder auf Menschen, die sich im Dschungel Ihrer Geschichten verlaufen haben.

 

Die eigenen Stärken erkennen, Talente ans Licht bringen, ein wenig Mut, neue unbekannte Wege zu gehen ist der Anfang, den eigenen Träumen zu folgen. Es macht mir Spaß, auch in meiner Freizeit Menschen, egal ob alt oder jung, ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

 

Sehr gerne wende ich die Methode des Tetralemma (nach Varga von Kibed) an. Es ist eine Aufstellungsmethode, die Sinn macht, wenn nach Lösungen gesucht wird, um private oder berufliche Träume zu verwirklichen oder zwischen zwei extremen Positionen eine Entscheidung zu treffen ist.

 

Je nach Anliegen wende ich u.a. auch Genogrammarbeit, Supervision, kollegiale Fallbesprechungen an.

 

Manchmal arbeite ich auch mit Methoden aus der geistigen Heilung oder mit schamanischen Praktiken.